Über die Girls-Show

Hier erfährt Ihr wie wir zu der Idee mit Girls-Show gekommen sind!

Wie kam es zu dem Namen "Girls-Show"?

Erstmals ist uns überhaupt kein Name eingefallen und wir haben die Texte am PC geschrieben. Aber dann fiel uns ein, dass nur wir Mädchen diese Show leiten. Deshalb kam's zum Namen "Girls-Show" (übersetzt "Mädchen-Show"). Aber nur weil die "Girls-Show" so heißt, bedeutet es noch lange nicht, dass nur Mädchen es angucken dürfen! ;-)

Wie kam es dazu, dass wir plötzlich solch eine Show macht?

Hmm, das war am Abend. Also Jenny und Truc Quynh waren mit ihren Eltern bei Sarah und Sandy. Meistens am Abend war uns auch langweilig und da haben wir oft den Eltern so Zaubershows und so Shows vorgeführt wo die Sandy und die Truc Quynh den Eltern vorgesungen und vorgetanzt haben. Dann fiel uns Mal was ganz anderes ein: Nämlich die "Girls-Show"! Die "Girls-Show" enthielt nicht nur Tänze und Gesang, in der "Girls-Show" haben wir echte Nachrichten, Interviews, Werbungen, Witze und ganz viel eingebaut!!! Dafür haben wir auf dem PC die Texte für die Nachrichten und die Planung geschrieben. Dann führten wir das erst ohne Kamera den Eltern vor (uns fiel noch gar nicht ein das mit der Kamera). Dann hatte Jenny (oder wer auch immer) die geniale Idee: Es aufzunehmen mit der Kamera! Und seit dem nehmen wir jede "Girls-Show"-Folge auf!

Wann kam es dazu, die "Girls-Show" zu machen?

So genau wissen wir das nicht mehr, aber wir gucken nach und werden das genau Datum Euch noch verraten. Sicher ist nur, dass es ungfähr 2011 im Februar war :-).


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!